Über uns

Die Quetschwork Family ist eine Band aus NÖ und OÖ, bestehend aus Julia Sitz (Gesang, Blockflöte), Walter Sitz (Gitarre, Schlagzeug, Gesang, Komposition), Jakob Steinkellner (Steirische Harmonika, Gesang), Markus Wolf (Gesang, Kontrabass, Keyboard) und Severin Trogbacher (E-Gitarre, Geige).

 

2015 präsentierte die Band mit „Jetzt håm mas“ ihr Debütalbum und machte sich sehr schnell durch den gelungenen Mix aus teils witzigen, teils nachdenklichen Dialektsongs und kabarettistischen Moderationen als Live-Act einen Namen.

Nach unzähligen Konzerterfolgen im In- und Ausland legen die vier 2018 mit ihrem zweitem Album „Kopfkino“ nach und stellen damit die Weichen noch mehr in Richtung Dialekt-Pop.

Das gleichnamige Programm kann nicht nur an die Live-Erfolge von „Jetzt håm mas“ anknüpfen, sondern verhilft der Band auch zu einer breiten Radiohörerschaft in ganz Österreich. Ende 2022 erschien ihr drittes Album "Na guade Weihnåcht".

Die fünf Kreativlinge, die neben der Quetschwork Family auch auf die Zusammenarbeit mit Größen wie Hubert von Goisern, Rainhard Fendrich, Georg Danzer, Joe Zawinul, Konstantin Wecker oder Conchita Wurst verweisen können, stehen derzeit mit ihrem aktuellen Musikkabarett  KRATZ’N WENN’S JUCKT auf der Bühne.