Über uns

Die Quetschwork Family ist die reinste Bühnenbilderbuchfamilie - mit all ihren Rollenbildern. Genauer gesagt mit einem Weibs- und drei Mannsbildern. Während Jakob sehr harmonikabedürftig ist, gibt Markus mit seinem Bass gerne Kontra. Und während Julia, mit Stimmgabel bewaffnet, zum Sturm gegen den all- und gemeinen Blockflötenverriss bläst, leistet Walter mit seinem Gitarrenspiel Akkordarbeit.

Hier wird ganz kreativ in die Tascheninstrumente gegriffen und zwischendurch aus dem Schmähkästchen geplaudert. Die Texte werden dialektal verabreicht - ganz ohne homöopathische Dosenmusik - und behandeln die wirklichen instrumentalen Fragen: Ist aus einer Beziehung ohne Druck irgendwann die Luft raus? Und wenn ja, warum heißt es dann nicht Bedruckung?

Mit Kopfkino begibt sich die Quetschwork Family ins kollektive Über-Wir - quasi Volks-Vogelperspektive. Und wenn Sing-, Greif- und Spaßvögel mit einem Vier-Reiher samt Liedern aus eigenem Federspiel auf der Bühne landen, dann ist das nicht nur ein naturgewaltfreies Schau-, sondern vor allem ein Hör- und Fühlspiel.

Wenn Humor wirklich der Knopf ist, der verhindert, dass einem der Kragen platzt, dann geht die Quetschwork Family mit ihrer vierreihigen Knopferlharmonika auf Nummer Sicher.

 

Julia

Julia Sitz
...erlernte die Blockflöte noch vor der Blockschrift. Aber nicht nur die Blockflöt'-ist-in, sondern auch das Singen und so schwingt sie bei uns ihre Stimmbänder von Frohnatur aus in ungeahnte Höhen und Tiefen.
(Gesang, Blockflöte) 

 

Jakob

Jakob Steinkellner
...trifft schon seit Kindestagen den Fingernagel auf den Knopf und steht selbst unter Druck bzw. Zugzwang stets im Dreiklang mit der Dur. Mit seinem luftigen Spiel auf der wunderschönen Landerer Harmonika mit flacher Schwebung gibt er unserer Musik den richtigen dynamischen Auftrieb.
(Steirische Harmonika und Gesang)

 

Walter 

Walter Sitz
...passt und hat Lust an Gitarre und mehr. Als unser Komponist bedient er sich des österreichen Wortschatzes auf seine Mundart und ist füllfederführend immer dort gedicht auf den Versen, wo der Schmäh rennt.
(Gitarre, Ukulele, Gesang und Komposition)

 

Markus Markus Wolf
...geht als singender Tenor am Kontrabass in die Tiefe und ist obendrein ganz in seiner Mitte. Mit seinem Groove sorgt er bei uns in jeder Phase für die richtige Erdung und steht dabei doch nie unter Strom.
(Kontrabass und Gesang)