Danke für die schöne gemeinsame Zeit mit euch!

 Liebe Quetschwork Family Freunde und Fans.
Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, ab 2018 nicht mehr Teil der Quetschwork Family zu sein. Aus einer Idee wuchs über die Jahre ein musikalisch großartiges Projekt, das natürlich sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Zeit die, uns neben unseren eigentlichen Berufen noch bleibt, möchten wir unseren süßen Kindern widmen.
Vielen Dank für die schönen Momente, die wir gemeinsam verbringen durften.

Michaela und Lukas

PS.: Ihr dürft gespannt sein über die zwei neuen Gesichter der Quetschwork Family. Demnächst mehr...

 

Danke Kanning

• Danke Kanning •

Es war ein ganz besonderes Konzert mit einem wundervollen Publikum, dessen Applaus uns schweben ließ. ☁️

DANKE !!!

aktuelles....

.... im Moment verbringen wir unsere gemeinsame Bandzeit mit dem Proben der

neuen Stücke für das nächste Album und jede(r) Einzelne von uns freut sich schon auf 

die nächsten Konzerte 

Proben

Wir arbeiten fleißig an neuen Songs, um sie euch bald um die Ohren zu reiben :-)

Walters Kreativität ist unerschöpflich!

Quetschwork Family bei, für und mit Alina

Am Montag haben wir Alinas Herzenswunsch - die Quetschwork Family einmal live zu hören - erfüllen dürfen.

Da es für Alina und ihre Familie nahezu unmöglich ist, ein Konzert von uns zu besuchen, sind wir eben zu ihr gekommen. 

Wir hatten einen wunderschönen Nachmittag mit Musik und Kuchen.


Ein Schicksal über Alinas Gesundheit, das uns sehr berührt.
(Nähere Infos stehen unten zum Nachlesen)

Es gibt ein Spendenkonto für Alina, um die Familie finanziell zu unterstützen.

Spendenkonto für Alina Strauß

Iban: AT24 3203 3000 0081 9524

BIC: RLNWATWWASC

#‎einHerzfürKinder

#‎Wunscherfüllen

 

 

 

 

Auf eine auffällige Veränderung folgt eine schlimme Diagnose

Die vierjährige Alina aus Weistrach leidet an einer unheilbaren Krankheit, die unter dem ROHHADNET-Syndrom bekannt ist. Begonnen hat der Leidensweg für das Kind und deren Familie im Sommer 2015. Auffällig war vorerst das ständige Durst- und Hungergefühl, die daraus resultierende Gewichtszunahme sowie starke Müdigkeit. Die Eltern vermuteten eine Abweichung in der Entwicklungsphase. Untersuchungen zeigten jedoch eine weitaus schlimmere Tatsache: Auf Alinas Nebenniere befindet sich ein 6 Zentimeter großes Gewächs. Es handelt sich um einen gutartigen Tumor, welcher nicht operativ entfernt werden kann.

Leider verbesserte sich Alina‘s Zustand nicht. Es folgten viele Krankenhausaufenthalte, Kontrollen und Untersuchungen - ein mühsames Warten. Die Befunde waren teilweise sehr wider- sprüchlich und auch für manche Ärzte vorerst ein Rätsel.

Im April bekam die Familie die schreckliche Diagnose übermit- telt. Das ROHHADNET-Syndrom ist eine sehr seltene Krankheit und deshalb auch kaum erforscht. Eine Aussicht auf Heilung für Alina gibt es bis jetzt nicht.

Erschwerend kommt die Ablehnung der Zuerkennung auf Pflegegeld hinzu, worauf hin der Zuschuss zur dringend not- wendigen 24 Stunden-Betreuerin wegfällt. Auch die finanziellen Leistungen seitens der Krankenkasse decken keineswegs die finanziellen Aufwände.

Einen kleinen Lichtblick bietet die Aussicht auf eine Behandlung in München, durch einen Arzt der bereits Erfahrungen mit 8 Betroffenen des ROHHADNET-Syndroms hat.

Um die Herausforderungen die Alina noch bevorstehen, besser bewältigen zu können hofft die Familie auf Ihre Unterstützung in Form einer freiwilligen Spende.

 

DANKE Zeillern

Es war ein wunderschöner Sommerabend bei und mit Euch.

Danke für's Mitlachen, Mitfühlen und den Applaus.

 

Doppelkonzert mit LALÁ

 

Wir durften gestern die Bühne mit dem wunderbaren Vocalensemble LALÁ teilen.

Ihr habt uns voll in euren Bann gezogen- wir waren verzaubert !

DANKE LALÁ und Danke an alle BesucherInnen.

Danke Ottensheim!

Es war ein wunderschönes und lustiges Konzert bei und mit euch!

Danke für euer Kommen, euer Lachen und euren riesigen Applaus. Vielen Dank auch an das Team von TamTam- Performance!

 

 

Zu Gast bei Radio Niederösterreich

Wir waren zu Gast bei Radio Niederösterreich. Danke David Pearson für das tolle Interview. Bald zu hören auf Radio Niederösterreich.

Quetschwork Family bei Radio Arabella

Heute waren wir bei Radio Arabella im Interview. Und wer's verpasst hat, kann hier noch einmal reinhören. http://www.arabella.at/niederoesterreich/news/quetschwork-family-im-studio/

Ein sonniges Erlebnis am Schwarzbergerhof

Am Samstag durften wir bei der Neueröffnung des Schwarzbergerhofs auftreten.

Für uns als TierliebhaberInnen war es wunderschön zu sehen, wie die Tiere dort leben - auf saftigen Weiden, in unberührten Wäldern. Umgeben von nichts als Ruhe und frischer Luft.

Ein Ausflug auf diesen wunderschönen Hof lohnt sich! :-)

http://www.schwarzbergerhof.at

Zwei mal volles Haus! DANKE!!!

Vielen Dank für zweimal VOLLE SÄLE in St. Valentin und Maria Neustift. Es war wundervoll. Wir hatten viel Freude, für euch auf der Bühne zu stehen. 
Dieses WE gab's von Julia's Fans sogar eine Blumenüberraschung backstage! WOW :-) DANKE !!!!

Unser Video ist ONLINE

°°°...die Tage werden kürzer und die Temperaturen niedriger....°°°

Was für ein wahnsinns heißer Sommer 2015. Wir haben ihn sehr genossen und auch genutzt, ein Sommervideo zu drehn.
Hier für euch ein Video, das uns an einen wunderschönen, heißen Sommer erinnern lässt und so manche Herbstdepression wegzaubert°°°

Wånn da Summa beginnt

https://www.youtube.com/watch?v=hubT6udupLY

 

in Kürze natürlich auch unter MEDIEN zu sehn :-)

 

 

 

 

 

TIPS total.regional.

Diese Woche in der Tips.total.regional.

Unsere Entstehungsgeschichte, was wir so treiben und treiben werden.

Quasi von der Geburt, über das Kleinkind-, bis ins Teenageralter ;-)

Danke, Reinhard Leeb

31.7.15 / 20:00 -21:00 Radio OÖ

Am kommenden Freitag sind wir zu Gast bei Radio Oberösterreich mit Wolfgang Hüttner von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Wir sind gespannt und freuen uns!

Der CD entgegen

6. -9. Juli 2015
Der CD volle Kraft entgegen!
Diese Woche haben wir bei hohen Temperaturen im familiären Tonstudio ROOFTOP – Fürnschlief fleißig recordet und hatten ein cooles Fotoshooting für das CD- Cover im gemütlichen Garten- Sitz. Wir freuen uns schon sehr auf die Ergebnisse :-)

 

Radio OÖ

Heute waren wir zu Gast bei Wolfgang Hüttner im Radio OÖ

Ein lauschiges Plätzchen

Endlich haben auch wir ein lauschiges Plätzchen auf dem WorldWideWebstuhl ergattert!

Wir freuen uns riesig! Auf eben dieser brandneuen Page erfahrt ihr ab sofort alles rund um die Quetschwork Family - von unseren aktuellen Konzertterminen bis hin zu allen Neuigkeiten, mit denen nicht nur jeder Mostviertler zum Quetschwork-InCider wird. Wir hoffen euch gefällt's hier bei uns und ihr besucht uns immer wieder mal in unserem wirtuellen Häuschen. Viel Vergnügen beim Rundgang auf unserer neuen (Sonnen-)Seite und stay tuned (dånn brauchts ka Stimmgerät... )

Alles Liebe, eure Quetschwork Family

Danke Dornbirn!

DANKE Dornbirn!!
DANKE Wolfi, Sarah und dem ganzen Team für die Einladung und eure herzliche und freundschaftliche Betreuung!
Wir freuen uns sehr auf eine Wiedersehen❤️

Danke Steyr !!!

☆⋆⋆⋆ DANKE STEYR ⋆⋆⋆☆
3 Konzerte
3 mal ausverkauft
3 mal umwerfendes Publikum
Tausend Dank an Alle - wir hatten unglaublich viel Freude.

Danke Linz

Euer Applaus war so herzlich <3 - DANKE

#KonzertinderKirche

Radio Niederösterreich und Katrin Lux

Beim Radio Frühschoppen von Ö2 haben wir Katrin Lux getroffen - eine wunderschöne, spannende, humorvolle Frau und Schauspielerin UND ein großer Quetschwork Family Fan.
Es war uns eine große Ehre und ein echt riesengroßer Spaß. 

Danke Retz und Gerersdorf

Vielen Dank an unser Publikum in Retz und Gerersdorf.

Es war super schön, für Euch spielen zu dürfen.

Danke Wien!

Danke Wien!

Es war wunderbar bei und mit euch im Theater am Spittelberg.

Danke Steyr !!!

Danke Steyr!!!
Danke für die schönen Stimmungen beim
Zusatzkonzert zum Zusatzkonzert und Zusatzkonzert!!!

Danke Linz!!!

Danke Linz!!! DANKE für euer Kommen und eine AUSVERKAUFTE BLACK- BOX- LOUNGE!!! Es war ein sehr schöner und lustiger Abend! Wir haben es sehr genossen! :-)

Was für ein Heimspiel... !?!

WAS FÜR EIN HEIMSPIEL....!?! Danke für dieses unvergessliche Konzert!!! ...die erste CD- Präsentation, unser letztes Konzert 2015, unser Heimspiel... Es war unfassbar... DANKE!!! Danke an unsere Familien, unsere Freunde und Bekannte, unsere Fans. Wir können es kaum fassen, dass ihr von Nah und Fern zu uns gekommen seid, um uns zu hören und zu sehen... Aus dem Umkreis, den umliegenden Gemeinden, aus Linz, aus dem Mühlviertel, aus Wien, aus St. Pölten, aus DEUTSCHLAND und sogar aus SCHWEDEN!!! Wir gönnen uns eine kleine und feine Auszeit mit unseren Liebsten und stehen ab 2. Jänner 2016 wieder auf der Bühne! Wir durften ein unbeschreiblich tolles Jahr erleben und danken euch von Herzen für eure Unterstützung! ☆☆☆Frohe Weihnachten☆☆☆ Eure Quetschwork Family www.Quetschwork-Family.at Foto: Kevin Rieseneder

psssst... das Christkind war da..

Wir freuen uns unglaublich, sie nun endlich in unseren Händen halten zu dürfen - unsere erste CD! Jetzt håm mas. 

Ab sofort können Bestellungen bei der Brieftaube aufgegeben werden, wir schicken euch gerne eine CD zu. 

 

 

Ab sofort Karten sichern! CD- Präsentation am 19.12.2015

CD- Präsentation am 19.12.2015 um 19:30 Uhr im VAZ in Weistrach

Karten bei SPAR Weistrach, SPAR Strengberg und der Quetschwork Family

Reservierungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0676/ 963 95 27

Nach dem Konzert gibt's dann ENDLICH die CD zu kaufen und außerdem noch ein paar andere wunderbare Dinge der Quetschwork Family.

CD- Präsentation im Dezember

Die Vorbereitungen für die CD- Präsentation im Dezember laufen... Es weihnachtet schon ein bisserl.. :-)

Nähere Infos bald!! 

Vorfreude auf unser erstes, eigenes Video

...wenn Musik und Freundschaft verbinden...

wir hatten Spaß, gutes Wetter, einen guten Kameramann und einen coolen Song!

Bald erscheint unser erstes Video! WIR FREUEN UNS!!!!

Sommer, Sonne, Shooting, Video, Studio

Diese Woche steht ein Shooting für neue Pressefotos an. Wir freuen uns schon sehr auf ein tolles Shooting und einen kleinen Videodreh am Vedahof. Und auch für die CD gibts noch einiges zu tun :-)